Willkommen im Niedersächsischen Ministerium
für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Schriftgröße:
Farbkontrast:
Preisträger und Teilnehmer des Niedersächsischen Klimaschutzwettbewerbs „Klima kommunal 2014“ bei der Preisverleihung am 28.01.2015 im Alten Rathaus in Hannover. (Foto: Stefan Koch)Bildrechte: Stefan Koch

Themen

Stefan Wenzel

Begegnungen – Meinungen – Erfahrungen. Die Bilder-Galerie!

Um den Vorschautext anzuhören, verwenden Sie ReadSpeaker

Was ist schöner? Überall in Niedersachsen zu Gast zu sein oder selbst auch immer wieder Gäste hier im Ministerium zu empfangen? Beides gehört zusammen! Jede Begegnung bringt neue Anregungen. Dabei entstehen Bilder. Im Kopf und auch für das Internet. Hier sind sie!

Bildrechte: JanVetter.com
Preisträger und Teilnehmer Niedersächsischer Klimaschutzwettbewerb Klima kommunal 2014

Niedersächsische Klimakommunen 2014 ausgezeichnet

Um den Vorschautext anzuhören, verwenden Sie ReadSpeaker

Buchholz in der Nordheide, der Landkreis Emsland und der Flecken Steyerberg sind „Niedersächsische Klimakommune 2014". Der Wettbewerb wird vom Umweltministerium und den kommunalen Spitzenverbänden getragen und von der Niedersächsischen Klimagentur durchgeführt. Die Preis wurde in Hannover verliehen.

Bildrechte: Stefan Koch

Informationen zur Genehmigungslage der Firma Organo Fluid GmbH in Ritterhude

Um den Vorschautext anzuhören, verwenden Sie ReadSpeaker

Stefan Wenzel, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz - Wortlaut der Unterrichtung des Landtages – Vorläufige Prüfungsergebnisse der Genehmigungslage der Anlage der Fa. Organo Fluid GmbH in Ritterhude und weitere Informationen.

Niedersachsens Energieminister Stefan Wenzel: Erdkabel künftig bei allen neuen Stromleitungen möglich machen

Um den Vorschautext anzuhören, verwenden Sie ReadSpeaker

Energieminister Stefan Wenzel hat die Ausweitung der Möglichkeiten für Teilerdverkabelungen beim Stromnetzausbau auf alle in Niedersachsen geplanten Leitungen gefordert.

Wolf

Richtlinie Wolf

Um den Vorschautext anzuhören, verwenden Sie ReadSpeaker

Die "Richtlinie über die Gewährung von Billigkeitsleistungen und Zuwendungen zur Minderung oder Vermeidung von durch den Wolf verursachten wirtschaftlichen Belastungen in Niedersachsen" und zugehörige Informationen finden Sie hier.

© Vera Kuttelvaserova

Bürgerinformation: Starkregen & Hochwasser

Um den Vorschautext anzuhören, verwenden Sie ReadSpeaker

Die globale Erwärmung ist die Ursache für mehr Gewitter. Zwar lässt sich kein Zusammenhang zwischen einzelnen extremen Wetterereignissen und dem Klimawandel herstellen, doch der Klimawandel als solcher ist Realität. Daher brauchen wir eine Strategie zur Anpassung an seine Folgen.

Bildrechte: Vera Kuttelvaserova - Fotolia.com

Übersicht